Alle Männer sind Hans

Deep Reading im Alltag, Über Literatur sprechen

Warum ich Wikipedia gut finde? Weil die da zu findenden Informationen über Literatur viel Zeit sparen. Ein Beispiel. Ich wollte wissen, was es mit der Erzählung “Undine geht” von Ingeborg Bachmann auf sich hat. Voraussetzungen: Ich wusste nicht so richtig, wer Undine genau ist und demzufolge auch nicht, wohin sie gehen könnte oder warum. Ich war lediglich der Auffassung, dass der Name öfter in der Literaturgeschichte vorkommt.

Wikipedia gibt mir also einen einzelnen Eintrag zu der Erzählung, der einen Absatz mit dem Titel “Bezüge zu anderen Werken über die Undine” enthält,  der aus folgenden zwei Sätzen besteht:

Jean Giraudoux’ Werk über Undine besitzt ebenso wie “Undine geht” eine Figur namens Hans. Diese steht in “Undine geht” für alle Männer.

Ich bin unsicher, inwiefern ich jetzt den Text noch selbst lesen muss oder nicht. Fragen zur Figur Hans habe ich auf jeden Fall keine mehr.